Über mich

Wie das Leben so spielt

Aus einer Gelegenheit wurde Realität

Ich bekam die Anfrage für die Bewirtschaftung des neu entstehenden Coiffeursalon im Alterszentrum Acherhof. Durch die Sanierung und Erweiterung entsteht ein neues Quartier für alle Generationen. In diesem erweiterten Dorfquartier soll neu auch ein Coiffeursalon Platz finden.

Der Name für mein Coiffeursalon Haarquartier für alle Generationen fand ich passend. Dieser soll einen gemeinsamen Raum für Alt und Jung schaffen. Schliesslich sind es die Begegnungen mit Menschen und ihren Geschichten, die mich bei diesem Projekt stets inspirierten und darin bekräftigten, warum ich den schönsten Beruf der Welt gewählt habe.

Nun freue ich mich auf meine neue Herausforderung und möchte Sie/Dich in meiner kleinen modernen Wohlfühloase herzlichst begrüssen

Beruflicher Werdegang

Meine 4-jährige Lehre zur Coiffeuse absolvierte ich in Sursee. Durch einen internen Stellenwechsel führte es mich nach Weggis. Während den folgenden sechs Jahren absolvierte ich die Handelsschule und schloss die höhere Fachprüfung, zur eidg. dipl. Coiffeuse, (HFP) ab.

Der Wechsel ins Mythen Center in Schwyz eröffnete mir einen neuen Wirkungsbereich. Ich leitete den Salon während zwölf Jahren als Geschäftsführerin. In dieser Zeit durfte ich vier Lehrlinge ausbilden und zehn Jahre als Prüfungsexpertin amten.

Vor acht Jahren kam unser Sohn zur Welt und machte unser kleines privates Glück perfekt. Inzwischen ist er älter und selbständiger geworden. Jetzt möchte er die grosse weite Welt auch einmal ohne Mutter an der Hand entdecken. Umso mehr freut es mich deshalb, dass ich ein neues «Baby» in Form eines eigenen Geschäftes in Angriff nehmen darf und mich so auch persönlich weiterentwickeln kann.

Margrit Bühler-Wey, Tel. 079 311 34 00, info@haarquartier.ch

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden